"Fack Ju Göhte" mit Elyas M'Barek schneidet im internationalen Vergleich gut ab.

Elyas M'Barek erobert die WELT-Charts!

12.11.2013 > 00:00

© Constantin Film Verleih

Großartiger Erfolg für Elyas M'Barek! Mit "Fack ju Göhte" ist er nicht nur auf Platz eins der deutschen Kino-Charts, sondern sogar auf Platz elf der internationalen Charts!

Der Aushilfslehrer, der seine Schüler mit Farbkugeln beschießt, wenn sie nicht rechtzeitig beim Unterricht sind, hat an seinem Startwochenende so viel Geld eingespielt, wie kaum ein anderer Film in diesem Jahr. Sogar den internationalen Vergleich muss "Fack ju Göhte" nicht scheuen.

Auf Platz eins der Welt-Charts ist natürlich "Thor". Der spielte laut Meedia.de rund 180 Millionen Dollar ein.

In Deutschland hat "Fack Ju Göhte" den US-Film hinter sich gelassen und immerhin 9,5 Millionen Dollar Umsatz gemacht. Für dieses Ergebnis wurden die Zahlen von Deutschland und Österreich zusammengezählt. In den Welt-Charts verpasste Elyas M'Barek damit nur knapp den Einzug unter die Top Ten und landete auf Platz elf, immer noch ein sehr gutes Ergebnis!

Seit 2011 startete kein deutscher Film so erfolgreich. Damals hatte "Kokowääh" um rund 2000 Besucher mehr als "Fack Ju Göhte" am vergangenen Wochenende.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion