Elyas M'Barek wandte sich persönlich an seine Fans.

Elyas M'Barek: Süße Video-Botschaft als Dankeschön

20.11.2013 > 00:00

© Luca Teuchmann / Getty Images

Mit "Fack Ju Göhte" hat Elyas M'Barek eine Sensation geschafft: Schon jetzt ist der Film die dritterfolgreichste deutsche Kinoproduktion überhaupt.

Und während "Fack Ju Göhte" langsam Kult-Status erreicht, merkt vor allem einer den Hype: Elyas M'Barek.

Der Schauspieler ist der Held des Films und wird nun zum Helden von ganzen Schulklassen, die sich wünschen, er würde auch sie ein Mal zähmen kommen. Seine Facebook-Seite knackt bald die Million - ohne "Fack Ju Göhte" hätte Elyas M'Barek davon nicht mal träumen können.

Nun ist er bald Facebook-Millionär und diesen Anlass nahm Elyas M'Barek, um mal wieder selbst zu seinen Fans zu sprechen. Er veröffentlichte eine süße Video-Botschaft, in der er sich persönlich bedankt.

"Ich wollte euch danke sagen. Vielen, vielen tausend Dank dafür, dass ihr meine Facebook-Seite gerade so zum Explodieren bringt!", so der sympathische Schauspieler.

Und natürlich bedankt er sich auch dafür, dass seine Fans von "Fack Ju Göhte" nicht genug bekommen können: "Ich habe gehört, manche von euch waren schon sieben Mal drin. Das ist so krass!", kann Elyas M'Barek es kaum glauben. Er selbst aber hat auch zum Erfolg des Films an der Kinokasse beigetragen und gibt zu: "Ich war drei Mal drin."

Mit dem Hype um seine Person hatte Elyas M'Barek nicht gerechnet. Trotzdem genießt er den Erfolg: "Das ist eine ganz besondere Zeit für mich. Ich freue mich, dass euch der Film gefällt und dass es alles gerade so viel Spaß macht! Ihr seid die Besten!"

Dann erklärte Elyas M'Barek noch kurz, dass er gerade in einem Hotelzimmer sitzt. Nachdem er die Videobotschaft für seine Fans aufgenommen und gepostet hatte, ging es übrigens in die Bar - trinken mit dem Schauspiel-Kumpel Matthias Schweighöfer.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion