Emily Blunt: Noch immer im Hochzeitsrausch

Emily Blunt: Noch immer im Hochzeitsrausch

06.03.2012 > 00:00

Emily Blunt ist auch knapp zwei Jahre nach ihrer Hochzeit noch immer ganz hin und weg, wenn sie an den Tag ihrer Eheschließung denkt. Die Schauspielerin, die mit dem Streifen "Der Teufel trägt Prada" ihren Durchbruch schaffte, hat auch privat ihr Glück gefunden und ist seit Juli 2010 mit ihrem Ehemann John Krasinski verheiratet. Der britischen Ausgabe der Zeitschrift "OK!" verriet sie nun, dass der Tag der Eheschließung ihr noch lange im Gedächtnis bleiben wird. "Unsere Hochzeit ist noch immer einer der schönsten und romantischsten Momente meines Lebens", schwärmte sie. "Das kann niemals übertroffen werden. Wir wurden von George Clooney eingeladen, in seiner Villa am Comer See zu übernachten und wurden in einer historischen Villa ganz in der Nähe getraut. Das war himmlisch." Die schöne Aktrice ist sich zudem sicher, dass sie in ihrem Ehemann genau den Richtigen gefunden hat, um mit ihm den Rest ihres Lebens zusammenzubleiben. "Er ist ein wundervoller Mann und wir sind einfach unglaublich glücklich, dass wir uns gefunden haben", lobte sie ihren Angetrauten in den höchsten Tönen. © WENN

Lieblinge der Redaktion