Emily Blunt Baby

Emily Blunt: Seit Baby Nr. 2 ist ihr Haus ein "Zoo"

06.10.2016 > 22:50

© Gettyimages

Vor drei Monaten ist Emily Blunt zum zweiten Mal Mama geworden. Seitdem stellt die kleine Violet das Leben ihrer Familie ziemlich auf den Kopf. In einem Interview mit „InStyle“ plauderte die Schauspielerin nun sympathisch offen über ihren neuen Alltag als Zweifach-Mutter.

„Als nur ein Kind da war, konnte man sich noch hinsetzen. Jetzt bekommt keiner mehr eine Pause“, erklärt der „Girl on the train“-Star und beschrieb ihren Haushalt als „Zoo“. Ohne die Unterstützung von Ehemann John Krasinski wäre sie wohl heillos überfordert. „Er bevorzugt (unsere ältere Tochter) Hazel, damit sie mich nicht zu sehr vermisst, weil ich so beschäftigt mit dem Baby bin.“

Die Zweijährige ist ebenso vernarrt in ihre kleine Schwester Violet wie ihre stolzen Eltern. Und da die junge Familie derzeit mit viel Charme und einer Portion Lockerheit Haushalt, Kinder und Beruf unter einen Hut zu bekommen scheint, könnte die weitere Familienplanung ja eigentlich noch weiter gehen.

TAGS:

Ladylike zur Weihnachtszeit

Lieblinge der Redaktion