Eminem kämpft sich zurück auf die Leinwand

Eminem kämpft sich zurück auf die Leinwand

14.12.2010 > 00:00

Eminem will seine Fans auch mit seiner nächsten Filmrolle überzeugen - er wird einen aufsteigenden Boxer in dem Film "Southpow" spielen. Der "Slim Shady"-Rapper hat dieses Jahr mit seinem Album "Recovery" ein spektakuläres Comeback hingelegt. Jetzt hofft er auch filmisch an seinen Erfolg "8 Mile" aus dem Jahr 2002 anschließen zu können. Eminem spielt in "Southpow" einen Boxer, der zum Champ aufsteigt - seinen Triumph jedoch nur kurz genießen kann, da er dann von einer persönlichen Tragödie getroffen wird. Laut AllHipHop basiert der Film im weitesten Sinne auf Eminems Leben und seinen eigenen Erfahrungen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion