Eminem: Ruhm schränkt sein Liebesleben ein

Eminem: Ruhm schränkt sein Liebesleben ein

09.11.2010 > 00:00

Eminem hat ein Problem Frauen zu vertrauen und verabredet sich nicht mit ihen - weil die Aufmerksamkeit, die er damit erzeugen würde, "verrückt" sei. Der "Slim Shady"-Rapper ist Single nachdem er seine Jugendliebe zweimal geheiratet hat, die Mutter seiner Tochter Hailie. Nachdem er seine eigenen Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit inzwischen auf die Reihe bekommen hat, findet er es jedoch nach wie vor schwierig anderen Menschen zu vertrauen. Eminem in der Zeitschrift "Rolling Stone": "Ich habe ein Vertauensproblem - mit Frauen, Freunden, wem auch immer. Ich habe einen kleinen Kreis von Freunden, Freunde, die ich schon eine Ewigkeit kenne. Ich habe in den letzten Jahren ein paar schwierige Sachen durchgemacht und komme erst jetzt so langsam wieder zurück. Also will ich erst einmal sicher gehen, dass das geklärt ist." Eminem räumt ein, dass es wohl auch noch eine ganze Weile dauern wird, bevor er sich mit einer Frau verabredet: "Was das Ausgehen angeht, also Kino, Abendessen und so - das geht einfach nicht. In die Öffentlichkeit zu gehen ist verrückt. Ich meine, ich wäre ja gerne irgendwann in einer Beziehung. Wer wäre das nicht? Aber in meiner Position ist es schwer, Leute kennen zu lernen." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion