Wird Eminems Tochter Hailie Jade Mitglied in einer Studentenverbindung?

Eminem: Tochter Hailie Jade von Studentenverbindungen umworben!

05.08.2014 > 00:00

© twitter.com/haiilie_scott

Wenn es eine Frau gibt, die Eminem (41) mehr bedeutet als alles andere auf der Welt, dann wohl Tochter Hailie Jade (18). Nicht nur, dass der Rapper ihr gleich mehrerer Songs gewidmet hat, nein, er trägt sogar ein Porträt seiner Tochter auf dem Oberarm.

Umso stolzer dürfte der 41-Jährige in diesem Juni gewesen sein, als Hailie ihre High School mit Bestnoten verließ und verkündete, an der Universität Michigan Psychologie studieren zu wollen. Tatsächlich dauert es nun nur noch wenige Wochen, bis die Uni-Kurse des neuen Semesters losgehen und Hailie damit ganz offiziell zur Studentin wird.

Doch wer weiß, vielleicht ist Eminem darüber gar nicht ganz so glücklich, wie man zunächst vermuten könnte. Denn inzwischen häufen sich im Internet die Gerüchte, dass die 18-Jährige schon jetzt in vielen uniinternen Studentenverbindungen als absolute Wunschkandidatin gehandelt wird.

Auf der einen Seite ein schönes Kompliment für Hailie, wenn man bedenkt, dass der Zugang zu diesen elitären Zirkel alles andere als einfach ist. Doch bedeutet eine Mitgliedschaft in einer Studentenverbindung eben vor allem: Party, Party, Party.

Und ob Eminem sich das Studentenleben seiner Vorzeigetochter so vorgestellt hat, das wagen wir irgendwie mal zu bezweifeln...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion