Emma Schweiger stand mit fünf Jahren zum ersten Mal vor der Kamera.

Emma Schweiger: Star-Allüren mit 12 Jahren?

29.05.2015 > 00:00

© WENN.com

Emma Schweiger ist erst 12 Jahre alt und weiß genau, wie sie bekommt, was sie möchte. Oder vielmehr: wo. Die Tochter von Til Schweiger ist Schauspielerin, obwohl sie eigentlich Ärztin oder Fotografin werden möchte.

Aber wenn sie für einen Film vor der Kamera steht, ist sie ein wenig aus dem Fokus ihrer Eltern. Besonders Mama Dana kann nämlich ganz schön streng sein: "Emma sagt immer, wenn sie wieder nach Hause kommt: ,Aber am Set kriege ich alles zu essen, was ich haben will!' Bei uns Zuhause wird eher so gesund gegessen. Das ist ihre Diva-Abteilung", so Dana Schweiger.

Neben dem Zugang zu Süßigkeiten und Pommes bekommt Emma Schweiger meistens auch noch eine gute Gage. Über das Geld darf sie aber erst verfügen, wenn sie erwachsen ist und dann hoffentlich auch schon nicht mehr berühmt ist. Denn Emma Schweiger kennt die Schattenseiten des Ruhmes zu gut: "Ich will, dass ich später auch mit meinen Kindern ins Kino gehen kann, ohne dass... Das ist blöd mit meinem Vater. Ich kann mit ihm nicht auf den Dom oder einkaufen gehen, weil da immer jemand ein Foto will."

Lieblinge der Redaktion