Emma Watson datet keine Promis!

Emma Watson datet keine Promis!

03.09.2012 > 00:00

Emma Watson möchte kein Teil eines berühmten Paares sein - sie trifft sich deshalb nur mit Männern, die nicht im Showbusiness sind. Die ehemalige "Harry Potter"-Darstellerin hat jetzt verraten, dass sie grundsätzlich nur mit Männern ausgeht, die nicht im Rampenlicht stehen. Der britischen Ausgabe des Magazins "Glamour" erklärt Watson, weshalb sie bei ihren Dates auf Unbekannte setzt: "Ich versuche, keine berühmten Männer zu daten. Das macht mich nervös. Ich habe auch noch nicht versucht, unter anderen Stars Freunde zu finden oder mit Leuten auf Dates zu gehen, die auch im Filmbusiness sind. Das ist mir zu kompliziert und kann sehr oberflächlich sein. Die meisten Leute, mit denen ich Verabredungen hatte, waren welche, die ich aus der Uni kenne", freut sich die Schauspielerin, die in den vergangenen Jahren viel über die Liebe gelernt hat. So versichert Watson, dass sie nicht mehr versuche, einen Mann zu ändern, wenn sie in einer Beziehung ist. "Die Leute reden über die Liebe, als ob sie einem einfach in den Schoß fällt - als ob man gute und schlechte Entscheidungen treffen kann. Aber Frauen haben die natürliche Tendenz, Männer erziehen zu wollen und auf sie aufzupassen", gibt die Aktrice zu bedenken. Das führe jedoch zu nichts, beteuert Watson. "Man denkt immer, dass man diejenige ist, die ihn rettet, wie in dem Oasis-Lied 'Wonderwall'. Aber ich denke nicht, dass man andere Leute ändern kann. Aber Frauen hoffen eben immer das Beste." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion