Emma zeigt wie modisch Hochsteckfrisuren sind.

Emma Watson: Ihre Haare im Frisur-Check

12.06.2013 > 00:00

© GettyImages

Elegant, glamourös & trendy: Emma Watson hat einfach den Dreh raus, wenn es um ihre Haare geht. Denn vom kleinen "Harry Potter"-Star ist die hübsche Britin zu einer stilsichern Mode-Ikone geworden.

Früher war ihr Look sehr mädchenhaft mit den offenen, langen Haaren. Das erinnerte uns auf gewisse Weise immer an die süße Hermine Granger. Doch davon ist heute nichts mehr zu sehen: Die 23-jährige hat endlich einen Schlussstrich gezogen und sich schon vor ein paar Jahren einen mutigen Kurzhaarschnitt verpassen lassen.

Heute trägt Emma ihre Haare wieder länger und eines scheint sie zu lieben: Die Hochsteckfrisur!

Diese ist so vielfältig, dass man sie eigentlich auf jedem Event tragen kann und doch jedes Mal anders aussieht. So gestaltet Emma sie mal lässig mit Dutt, aufwendig mit viel Flechtwerk oder ganz einfach glatt.

Sie erstaunt uns immer von neuem und wirkt nie langweilig. Das scheint auch Emma zu wissen, denn auf der Premiere ihres Films "The Bling Ring", in dem sie eine knallharte Anführerin einer kriminellen Jugendgruppe spielt, wurde ihre geflochtene Haarpracht von allen bewundert.

Auch auf der Premiere ihres zweiten Films präsentierte sie sich mit einer einfachen, aber schicken Hochsteckfrisur. In "This is the End" spielt sie eine abgedrehtere und verrücktere Version von sich selbst. Beide Filme gibt es ab Mitte August in den deutschen Kinos zu sehen.

So schön sind Emmas Frisuren...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion