Emma Watson kehrt Großbritannien den Rücken

Emma Watson kehrt Großbritannien den Rücken

26.04.2012 > 00:00

Emma Watson hat angeblich eine Bleibe in New York gefunden - die Schauspielerin soll sich bereits für eine Penthouse-Wohnung entschieden haben, die sie nun kaufen will. Die britische Schauspielerin hat in den letzten Wochen nach einem Anwesen in New York gesucht und scheint inzwischen fündig geworden zu sein. Medienberichten zufolge hat die Aktrice sich für eine Wohnung in einem Penthouse entschieden, das in der Upper East Side von Manhattan liegt und zwei Schlafzimmer und zwei Bäder beherbergt. Wie die amerikanische Tageszeitung "New York Post" berichtet, soll das Appartement ursprünglich für 4 Millionen US-Dollar zum Verkauf gestanden haben, der Preis jedoch auf 3,3 Millionen runtergegangen sein. Sollte die "Harry Potter"-Darstellerin die Wohnung tatsächlich kaufen, wäre sie bereits zweifache Immobilienbesitzerin - Im Jahr 2009 erwarb sie bereits ein 4,8 Millionen US-Dollar teures Townhouse in ihrer Heimatstadt London. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion