Emma Watson lernt das Tanzen an der Stange

Emma Watson lernt das Tanzen an der Stange

11.05.2012 > 00:00

Emma Watson hat das Pole Dancing für sich entdeckt - die Aktrice ist ganz begeistert von dem ungewöhnlichen Sport. Die Schauspielerin, die in den "Harry Potter"-Filmen die brave "Hermine" verkörperte, hat sich laut der britischen Tageszeitung "The Sun" für ein ganz besonderes neues Hobby entschieden. Wie das Boulevardblatt berichtet, lernt die 22-Jährige seit einiger Zeit das Tanzen an der Stange, nachdem sie von einer Kollegin ihres neuen Films "The Bling Ring" dazu animiert wurde. "Wie an jedem Filmset gibt es auch hier so viel Zeit, die man damit verbringt, nichts zu tun", verrät ein Nahestehender der Aktrice der Publikation. "Eine der anderen Schauspielerinnen am Set tanzt schon eine ganze Weile an der Stange und Emme entschied sich dazu, es auch mal auszuprobieren." Dabei soll Watson vor allem von den positiven Nebenwirkungen ganz begeistert sein, weiß der Insider zu berichten. "Das hat ihren Körper wunderbar in Form gebracht. Dabei hätte sie nie gedacht, dass sie daran Spaß haben könnte." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion