Star-Frisuren: Darum haben sich die Stars die Haare abgeschnittenNoch am Abend des letzten Drehtags zu "Harry Potter" marschierte Emma Watson (22) in den Frisörsalon und ließ sich ihre Hermine Granger-Mähne raspelkurz schneiden. G

Emma Watson stellt neuen Kurzhaarschnitt vor

06.08.2010 > 00:00

© © Facebook.com/emmawatson

Emma Watson hat das Ende der Dreharbeiten für den letzten "Harry Potter"-Film begangen, indem sie sich ihre langen Locken abschneiden ließ - und trägt jetzt eine elfenhafte Kurzfrisur. Die 20-jährige Schauspielerin spielte die "Hermine Granger" seit 2001 und trug für die Dauer der Filmreihe eine lange, wellige Mähne. Im Juni gingen die Dreharbeiten für den zweiten Teil von "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" zu Ende - und Watson hat nun entschieden, ihren Look vollkommen zu verändern. Auf ihrer Facebook-Seite hat sie ein Foto ihrer neuen kurzen Frisur gepostet und verrät, dass sie so einen Style tragen wollte, seit sie ein Teenager war. Watson schreibt dazu: "Habe mir vor ein paar Tagen die Haare abgeschnitten... Fühlt sich unglaublich an. Ich liebe es. Ich wollte das seit Jahren machen, es war das Befreiendste überhaupt. Hoffe, es gefällt euch. Viele liebe Grüße von Emma." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion