Emma Watson: Von aufdringlichem Fan erschreckt

Emma Watson: Von aufdringlichem Fan erschreckt

15.10.2012 > 00:00

Emma Watson hatte eine unerfreuliche Begegnung mit einem Fan - der Mann kam am Filmset zu "Noah" wild auf sie zugerannt. Die frühere "Harry Potter"-Darstellerin, die derzeit gemeinsam mit Russell Crowe für ihren neuen Film "Noah" vor der Kamera steht, ist nochmal mit dem Schrecken davon gekommen, als am Filmset ein übereifriger Fan auf sie zugestürzt kam. Der Mann hatte sich demnach aus einer Besuchergruppe gelöst und wollte seinem Idol persönlich einen Brief übergeben, berichtet die britische Klatschzeitung "The Sun". Einer der Anwesenden verriet dem Blatt: "Er hatte es irgendwie geschafft, sich von der Gruppe, die das Set besuchte, zu entfernen und kam auf sie zugerannt... Aber dann flüchtete er in den Wald, wohin ihn die Sicherheitsleute verfolgten. Ein paar der Stuntmen, die fast alle auch Martial Arts beherrschen, schlossen sich der Verfolgung an." Nachdem die Sicherheitsleute den Mann gestellt hatten, alarmierten sie demnach umgehend die Polizei. Der Fan wurde jedoch nicht verhaftet, sondern kam mit einer Verwarnung davon. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion