Emma Watson: Wird sie zum Aschenputtel?

Emma Watson: Wird sie zum Aschenputtel?

01.03.2013 > 00:00

Emma Watson könnte die Rolle des Aschenputtel ergattern, das in einem Remake ein neues Gesicht bekommen wird. Die ehemalige "Harry Potter"-Schauspielerin liebäugelt derzeit mit der Rolle des Aschenputtel, das in einem Disney-Remake modernisiert werden soll. Wie das "Variety"-Magazin verrät, hat sich das ausführende Filmstudio mit der "Vielleicht lieber morgen"-Darstellerin zusammengesetzt, um über die Rolle der berühmten Märchen-Prinzessin zu reden. Regie wird Kenneth Branagh führen und in der Rolle der bösen Stiefmutter wird sich Cate Blanchett austoben können. Neben Watson standen bereits weitere Nachwuchsschauspielerinnen im Gespräch, unter anderem Gabriella Wilde aus "Die drei Musketiere", Imogen Poots aus "Fright Night" und Alicia Vikander aus "Anna Karenina". Die drei Damen mussten jedoch aufgrund von jeweils anderen Verpflichtungen absagen. Derzeit befindet sich eine weitere Adaption eines bekannten Märchens in den Kinos, so wird man "Oz - Eine fantastische Welt" ab dem 7. März mit James Franco und Mila Kunis auf der Leinwand sehen können. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion