Sie will sich die Haare abschneiden lassen.

Emma Watson: Zurück zum Pixie Cut dank Beyonce?

09.08.2013 > 00:00

Es ist wirklich erstaunlich: Beyoncé (31) geht zum Friseur - und alle drehen durch. Der neue Pixie Cut der Sänger sorgt auch bei den Stars für mächtig Furore. Das ganze Internet ist voll von Kommentaren zu Beyoncés kurzen Haaren...

Allen voran meldete sich Emma Watson zu Wort, die ja aus eigener Erfahrung nur zu gut weiß, für wie viel Aufregung es sorgen kann, wenn sich ein Promi die Haare abschneidet. "Ich hätte fast meine Schere herausgeholt, als ich heute morgen Beyoncés Pixie Cut gesehen habe. Ich konnte mich gerade noch bremsen. Trotzdem eine knappe Sache..."

Comedy-Queen und Kurzhaar-Trägerin Ellen DeGeneres befürchtet im Scherz Verwechslungsgefahr: "Falls ihr schon vorher schon Probleme hattet, mich und Beyoncé auseinander zu halten..."

Schauspielerin Mindy Kaling hingegen bekam sich vor Erstaunen gar nicht wieder ein: "HOLY SHIT BEYONCÉ HAT EINEN PIXIE CUT!"

Evan Rachel Wood reiht sich ein die Reihe der Bewunderer: "Im Ernst?! Gerade als ich dachte, Beyoncé könnte nicht mehr heißer werden, gibt sie mir das!"

Klingt ganz so, als als könnte bald halb Hollywood mit kurzen Haaren herumlaufen - Beyoncé sei dank...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion