O-Town: Starten sie in sechs Tagen ihr Comeback?

Endlich: O-Town wagen ihr Comeback!

01.04.2014 > 00:00

© Getty Images

Es ist so weit! Nach zehn langen Jahren, in denen die Jungs von O-Town getrennte Wege gingen, wagen die mittlerweile gereiften Männer tatsächlich ein Comeback! Seit Tagen wurde bereits vermutet, die einstige Teenie-Boyband könnte wieder gemeinsam Musik machen, denn auf deren Twitter-Seite startete ein mysteriöser Countdown.

Der ist nun abgelaufen und seitdem wissen alle Fans: O-Town kommt zurück! In einem Video auf ihrer Homepage kündigt die Band ihr Comeback an. "Nach zehn Jahren ist es die richtige Zeit", sagen die Männer, die mittlerweile alle Mitte 30 sind und betonen, dass sie sich in den ganzen Jahren sehr verändert haben, aber sich sehr auf die gemeinsame Zusammenkunft freuen. Die Boyband ist damals aus einer Casting-Show hervorgegangen und hat sich mit Hits wie "All or nothing" in die Herzen und Schlafzimmer vieler junger Mädchen gesungen.

Leider wird O-Town nicht mehr in der ursprünglichen Besetzung auftreten, da ausgerechnet der einstige Mädchenschwarm Ashley Parker Angel nicht beim Comeback dabei sein wird. Dafür werden Erik-Michael Estrada (34), Dan Miller (33), Trevor Penick (34) und Jacob Underwood (33) zu viert weitermachen. Dass ein Boyband-Comeback durchaus funktionieren kann, beweisen unter anderem die "Backstreet Boys", die wieder erfolgreich im Geschäft sind.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion