Endlich raus aus London

29.08.2008 > 00:00

Nach Drogenskandalen und Blitzeheschließung scheint Peaches Geldof ihr Leben jetzt endlich in den Griff zu kriegen. Angeblich will sie in New York ganz neu starten und alles Schlechte, was mit London zu tun hat, hinter sich lassen. Wie die "DailyMail" berichtet, will Peaches dort Englisch studieren und bei einer Zeitschrift arbeiten. Ein Quelle sagte dazu: "Sie war sich im ersten Moment nicht sicher über New York, aber ihr Vater hat sie überredet und so schrieb sie sich an der Universität ein und hat den Job angenommen." Auch Neu-Ehemann Max Drummey soll Peaches beim Start in ihr neues Leben unterstützen, hofft zumindest Papa Bob. Nach einem ersten Wutausbruch über die heimliche Trauung seiner Tochter, gab er letztendlich doch seinen Segen für das junge Paar...

Lieblinge der Redaktion