Enrique Iglesias will nicht heiraten!

Enrique Iglesias will nicht heiraten!

18.07.2012 > 00:00

Enrique Iglesias sieht keinen Grund, den Gang vor den Traualtar zu wagen - er ist auch ohne Trauschein glücklich. Der Schmusesänger ist bereits seit elf Jahren mit seiner Freundin Anna Kournikova liiert und hat noch immer nicht vor, der ehemaligen Profi-Tennissspielerin auch einen Heiratsantrag zu machen. In der amerikanischen TV-Show "Good Morning America" verriet er nun, dass das seiner Kollegin Jennifer Lopez, mit der er derzeit durchs Land tourt, jedoch gar nicht gefällt. "Ich glaube, dass Jennifer und ich in dem Punkt anderer Ansicht sind. Ich bin nicht der Meinung, dass man mit jemandem verheiratet sein muss - das bedeutet nicht, dass man den anderen mehr liebt und auch nicht, dass man dann loyaler ist." Schließlich, so fügt der Sänger hinzu, sei man bereits so gut wie verheiratet, wenn man lange zusammenlebt und beteuert: "Am Ende des Tages ist man verheiratet, wenn man mit jemandem zusammen ist." Lopez, die ebenfalls an dem Gespräch teilnahm, unterbrach den Lobgesang des Sängers auf ein zwangloses Zusammenleben schließlich und fügte hinzu: "Wir hatten die Diskussion beim Abendessen und es war ein sehr langes Gespräch." Die Sängerin war in der Vergangenheit bereits mehrmals verheiratet. Ihre dritte Ehe mit dem Sänger Marc Anthony scheiterte im Juli des vergangenen Jahres. © WENN

Lieblinge der Redaktion