Haben sich Casacada zu früh gefreut?

ESC 2013: Haben Cascada nur geklaut?

18.02.2013 > 00:00

Es heißt ja immer: lieber gut kopiert, als schlecht selbst geschrieben.

Aber ESC-Hoffnung Casacada haben es wohl mit dem Kopieren etwas übertrieben. So sehr, dass es ein Gutachten im Plagiatsfall Casacada geben wird.

Schon vor dem ESC-Vorentscheid wurden Stimmen laut, dass sich Cascadas Song "Glorious" verdächtig nach dem Vorjahres-Siegersong "Euphoria" von Loreen anhört.

So denken mittlerweile auch die Experten und lassen "Glorious" prüfen. Das bestätigte der NDR.

Natürlich soll das Gutachten nur beweisen, dass sich Cascada nicht zu Schulden haben kommen lassen und das Lied eben nicht nur geklaut ist.

Seltsam ist, dass selbst "Euphoria" im letzten Jahr mit Plagiatsvorwürfen zu kämpfen hatte. Geprüft wurde das aber nicht.

Bestätigt sich, dass bei Cascada alles nur geklaut ist, fährt wohl jemand anderes nach Malmö zum ESC.

Lieblinge der Redaktion