Cascada legten beim ESC 2013 einen super Auftritt auf die Bühne!

ESC 2013: Super Auftritt von Cascada!

18.05.2013 > 00:00

© Screenshot/ESC

Mit der Startnummer elf ging Natalie Horler mit Cascada beim ESC 2013 für Deutschland ins Rennen und haute alle vom Hocker!

Mit einem super Auftritt sang sich die Deutsche in die Herzen der Zuschauer. Der Saal tobte, nicht zuletzt, weil Natalie Horler immer wieder mit dem Publikum interagierte und es aufforderte, mitzumachen. Der Plan ging auf, die Partnummer "Gorious" überzeugte wohl gleichermaßen die Menschen in Malmö, als auch die Zuhause vor den Fernsehern.

Die Cascada-Sängerin konnte mit ihrer kräftigen Stimme brillieren, sie strahlte einfach eine super Stimmung aus, die durchweg ansteckte.

Auch ihr glitzerndes Outfit untermalte den Party-Song und ließ Natalie Horler beim ESC 2013 voll zur Geltung kommen. Im Vergleich zu anderen Künstlern, allen voran der finnischen Katy Perry Imitation, verzichteten Cascada auf eine große Show mit Special-Effects und schrillen Tänzerinnen.

Das hatte Natalie Horler aber auch gar nicht nötig, sie überzeugte auch ohne viel Schnickschnack mit einer tollen Stimme, einem eingängigen Song und einem publikumsnahen Auftritt.

Jetzt liegt der Erfolg für den deutschen Teilnehmer Cascada beim ESC 2013 in den Händen der Zuschauer. Doch eines steht fest: Natalie Horler hat alles gegeben wir sind stolz auf sie!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion