Elaiza treten für Deutschland an

ESC 2014: Das sind die Favoriten

07.05.2014 > 00:00

© Gettyimages

Am 10. Mai 2014 findet der ESC 2014 in Kopenhagen statt. Doch hat Elaiza für Deutschland überhaupt eine Chance ganz oben mitzumischen?

Nein! Wenn es nach den Buchmachern geht, dann wird sich die Band nur im Mittelfeld bewegen.

Viel größere Chancen beim Eurovision Songcontest zu gewinnen, hat zum Beispiel Armenien.

Der gefühlvolle Song "Not Alone" von Aram Mp3 ist in den Wettbüros ganz vorn.

Auch Schweden zählt beim ESC zu den Top-Favoriten. Sanna Nielson könnte sich mit "Undo" unter die ersten Positionen singen.

Dänemark hat als Gastgeber auch dieses Jahr wieder einen Trumpf im Ärmel. Mit Basim schicken sie einen kleinen dänischen Bruno Mars ins Rennen. "Cliché Love Song" geht sofort ins Ohr. Hier sehen wir großes Gewinner-Potenzial.

Was viele jetzt noch belächeln, ist die Teilnehmerin Conchita Wurst aus Österreich.

Die Fast-Frau mit aufgemalten Vollbart polarisiert, doch ihre Stimme im Song " Rise like a Phoenix" überzeugt.

Denn die brünette Sängerin schafft es laut Wettprognosen locker auf einen der vorderen Plätze beim ESC 2014.

Aufschluss gibt aber erst die Show am Samstag um 20:15 Uhr im Ersten.

Lieblinge der Redaktion