Wie sah Eva Habermann denn aus?

Eva Habermann: Schrilles Outfit-Desaster

30.05.2013 > 00:00

© WENN.com

Eva Habermann (37) fiel bei den EMMAwards in Berlin durch ihr schrilles Outfit auf. Allerdings überzeugte sie nicht unbedingt durch Stilsicherheit.

Die Schauspielerin kam mit einer quietschgelben Nylonperücke, die orange-rot gesträhnt war. Im klassischen Pagenschnitt mit Pony war das gute Stück frisiert.

Dazu kombinierte die Ex-Partnerin von Bühnenbeleuchter Ludwig Hacker* ein Nieten-Tank-Top. Immerhin die Jeans war schlicht.

Zu diesem Outfit-Experiment präsentierte Eva Habermann Smokey-Eyes plus pinke Gloss-Lippen. Natürlich durften auch knallrote Finger- und Fußnägel nicht fehlen.

Wollte die Blondine mit der farbenfrohen Perücke einen Bad-Hair-Dair verdecken? Oder einfach nur um jeden Preis auffallen? Vielleicht auch beides, gelungen wären ihr diese Projekte auf jeden Fall.

Normalerweise kennt man Frau Habermann nur sehr stilsicher, aber diesmal ging es definitiv daneben.

Weniger ist eben doch meistens mehr.

*In einer früheren Version stand fälschlicherweise, dass Eva Habermann die Ex-Frau von Otto Waalkes sei. Hierbei handelte es sich um ein Irrtum.

Bikini
 
Preis: EUR 17,89 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
UVP: EUR 59,90
Preis: EUR 39,90 Prime-Versand
Sie sparen: 20,00 EUR (33%)
Tischventilator-Powerbank
UVP: EUR 11,99
Preis: EUR 8,59 Prime-Versand
Sie sparen: 3,40 EUR (28%)
Lieblinge der Redaktion