Eva Longoria: "Die Abende mit Victoria Beckham sind sehr langweilig"

Eva Longoria: „Die Abende mit Victoria Beckham sind sehr langweilig"

24.03.2010 > 00:00

© GettyImages

"Desperate Housewives"-Darstellerin Eva Longoria erzählte jüngst von ihren vielen gemeinsamen Abenden mit Victoria Beckham und Kate Beckinsale: "Die sind sehr langweilig!" Aber das meint Eva natürlich ganz positiv, immerhin ist sie ganz dicke mit Vic und Kate befreundet und liebt die Abende mit den beiden. Da wird dann auch nicht auf Party gegangen und hollywood-like abgefeiert Nein die drei besuchen sich gegenseitig und hängen zu Hause rum.

"Wir sind keine großen Trinker. Kate, Vicki und ich sind sehr, sehr langweilige Leute. Wir lieben es, uns gegenseitig zu Hause zu besuchen. Entweder gehen wir zu Victoria oder zu mir, und da bleiben wir dann. Wir essen was und quatschen. Kate kommt zu unseren Spiele-Abenden. Wir spielen verschiedene Sachen und haben eine Menge Spaß", erzählt Eva.

David Beckham ist jedoch nie an diesen gewissen Abenden anwesend. Er hält sich lieber fern.

"David will nicht zu den Spiele-Abenden kommen. Er ist der schüchternste Mensch auf der Welt, also mag er sowas nicht."

Außer der Begeisterung für Scharade & Co ist Eva auch von Vics Familien- und Alltagsplanung angetan. Immerhin hat sie drei Kinder zu versorgen.

"Ich will eines Tages wie Victoria sein. Ich will wie sie gleichzeitig eine tolle Geschäftsfrau und eine gute Mutter sein." "Ich hoffe, dass ich meine Karriere fortsetzen und zeitgleich meinen Kindern so nahe sein kann wie sie ihren."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion