Droht Eva Longoria ein Depressions-Rückfall?

Eva Longoria: Rückfall nach der Verlobung vom Ex?

27.06.2013 > 00:00

© Getty Images

Gerade erst verriet "Desperate Housewives"-Star Eva Longoria, dass sie nach der Scheidung von Basketballprofi Tony Parker (31) unter Depressionen litt. Dass der sich jetzt verlobt hat, dürfte für die sensible Schauspielerin mehr als nur ein Schock sein...

Zweieinhalb Jahre ist es her, dass die 38-Jährige sich von ihrer großen Liebe scheiden ließ. Bis heute scheint sie über die Trennung nicht hinweggekommen zu sein. Auf mehrere Romanzen und Liebesgerüchte folgte jetzt das traurige Geständnis von Eva: "Ich habe nicht gegessen, ich war depressiv."

Erst eine Therapie konnte ihr helfen. Doch der Weg dorthin war hart. Mit Vitaminen wurde sie monatelang wieder aufgepäppelt. Doch ausgerechnet jetzt, nachdem es ihr endlich wieder gut geht, spricht ihr Ex-Mann Tony auf Twitter von seiner "Verlobten". Bis die Hochzeitsglocken für ihn erneut läuten, kann es also nicht mehr lange dauern.

Hoffentlich ist Eva Longoria inzwischen stark genug, um mit diesem Schock umzugehen. Und wer weiß, vielleicht findet auch sie bald wieder eine neue Liebe...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion