Bei Eva Longoria steht eine Scheidung an

Eva Longoria: Scheidung von Tony Parker

17.11.2010 > 00:00

© getty images

Langsam verliert man schon seinen Glauben an die Liebe in Hollywood: Eva Longoria hat die Scheidung eingereicht. Obwohl Eva Longoria und Tony Parker immer öffentlich ihre Liebe zur Schau gestellt haben und ständig erzählt haben, wie glücklich sie sind, haben sie sich getrennt.

Das berichtete "tmz". Angestellte aus dem Gericht in Texas hatten die Scheidungspapiere von Eva Longoria und ihrem Mann vorliegen und plauderten alles aus. Angeblich soll Tony Parker seine Frau Eva Longoria mit einer anderen betrogen haben. Es ist die Frau eines Ex-Mannschaftskollegen.

Sogar aus dem Freundeskreis von Eva Longoria gibt es Stimmen, die von einer Scheidung ausgehen. Ein Insider erzählte gegenüber dem "People"-Magazin, dass Eva "absolut und komplett überrumpelt" ist von den News und der Untreue von Tony. Eva Longoria soll Hunderte Textnachrichten von anderen Frauen gefunden haben.

"Sie ist am Boden zerstört und möchte, dass wir alle wissen, warum", schreibt Mario Lopez dem "People"-Magazin.

Nur drei Jahre hielt die Ehe von Eva Longoria. Sieben Jahre waren sie insgesamt zusammen. Über Twitter kam nun diese nachricht von ihr: "Es ist sehr traurig, dass Tony und ich uns nach sieben gemeinsamen Jahren dazu entschieden haben, uns scheiden zu lassen. Unsere Liebe ist immernoch tief und wir beten dafür, dass der andere glücklich wird."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion