Eva Longoria trennt sich von Eduardo Cruz

Eva Longoria trennt sich von Eduardo Cruz

29.06.2012 > 00:00

Eva Longoria und ihr Freund Eduardo Cruz haben sich erneut getrennt - diesmal soll das Beziehungsende endgültig sein. Die ehemalige "Desperate Housewives"-Darstellerin hat sich ein weiteres Mal von ihrem Freund Eduardo Cruz getrennt. Ein Sprecher des 27-Jährigen erklärte gegenüber dem amerikanischen Magazin "US Weekly", dass die Beziehung der beiden vorbei sei. Weshalb die Liaison des Paares diesmal in die Brüche ging, ist jedoch nicht bekannt. Longoria und der Bruder von Penélope Cruz machten ihre Beziehung im Februar 2011 publik - im März dieses Jahres trennte sich das Paar jedoch bereits schon einmal. Damals hieß es, die Aktrice und ihr jüngerer Freund seien freundschaftlich auseinander gegangen. Nur einen Monat später wurden die beiden jedoch bereits wieder bei einem romantischen Abendessen in Hollywood gesichtet. Die Chancen für ein erneutes Liebescomeback stehen jedoch schlecht, denn diesmal soll die Beziehung endgültig vorbei sein. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion