Eva Longoria und ihr neuer Freund Ernesto

Eva Longoria will mit Freund zusammenziehen

25.07.2013 > 00:00

© Instagram

Gerade erst hat Eva Longoria der Öffentlichkeit zum ersten Mal ihren neuen Freund Ernesto Arguella präsentiert. Wie es scheint, sind die beiden aber schon länger ein Paar. Denn Eva Longoria und Ernesto gehen bereits auf Haussuche!

Die beiden wurden dabei gesehen, wie sich sich mehrere Häuser in Hollywood ansahen.

Es einmal langsam anzugehen, das ist in Liebesdingen nicht Eva Longorias Ding. Nicht nur das Zusammenziehen geht bei ihr schnell, sondern auch ihre Ehen. Der "Desperate Housewives"-Star war schon zwei Mal verheiratet. Das erste Mal trat sie den Weg zum Traualtar 2002 an, als sie Tyler Christopher heiratete. Er ist ebenfalls Schauspieler und wurde mit der Serie "General Hospital" bekannt. Die Ehe hielt nur zwei Jahre, dann reichten die beiden die Scheidung ein.

Den Basketball-Spieler Tony Parker heiratete Eva Longoria nach einem Jahr Beziehung mit einem großen Spektakel. 2010 war auch diese Ehe vorbei.

Ein Jahr später lernte sie Eduardo Cruz kennen und dachte Gerüchten zufolge ebenfalls daran, ihn zu heiraten. Auch diese Beziehung scheiterte allerdings rasch - nun ist Ernesto Arguella am Zug.

Und Eva Longoria ist natürlich wieder überglücklich und hat viele Schmetterlinge im Bauch. Doch ob es dieses Mal der richtige Mann ist, um Vollgas zu geben? Das darf bezweifelt werden, angeblich soll Ernesto es nur auf Eva Longorias Geld abgesehen haben. Einen Teil davon möchte Eva Longoria nun tatsächlich für ihn und sich ausgeben. Wir sind gespannt, ob die beiden tatsächlich bald stolze Besitzer einer gemeinsamen Villa sein werden.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion