Eva zeigt ihre Mama und ihre Schwestern

Eva Longoria zeigt ihre Schwestern

12.05.2015 > 00:00

© Instagram / Eva Longoria

Diverse Promis nahmen den Muttertag zum Anlass bei Instagram oder Facebook ein Bild mit der Mutti zu posten und auf diesem Wege den Fans zu zeigen, wie lieb sie ihre Mütter haben.

Eva Longoria kommt aus einer großen Familie und nutzte den Muttertag als große Zusammenkunft mit ihren Schwestern.

Auf einem Bild auf Instagram sehen wir natürlich ihre Mutter Ella Eva, dann ihre Schwestern Emily Jeanette und Esmeralde Josephina und Eva selbst.

"Einen frohen Muttertag für die besten Schwestern der Welt! Ihr seid großartige Mütter, die die wundervollsten Kinder der Welt großziehen", schreibt Eva zu dem herzlichen Bild.

Eine der Schwestern fehlt allerdings auf dem Bild. Elizabeth Judina ist seit ihrer Geburt geistig behindert. Sie soll vor der Öffentlichkeit natürlich geschützt werden. Trotzdem spricht Eva offen über den Umgang mit ihrer Schwester, die am Down-Syndrom leidet.

"Meinen Eltern sagte man schreckliche Dinge, wie: Sie wird kaum älter als drei Jahre alt werden. Heute ist Elizabeth 42, hat einen Job und nimmt jeden Tag alleine den Bus zur Arbeit", sagt Eva vor einigen Jahren in einem offenen Statement von 2009.

Bis zum heutigen Tag bezeichnet sie die Erfahrung, zu sehen, wie ihre Schwester trotz Behinderung immer neue Dinge erlernte, als eines der größten Geschenke in ihrem Leben.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion