Eva Mendes: Dunkle Seite für "Angel"-Parfum

Eva Mendes: Dunkle Seite für "Angel"-Parfum

02.08.2011 > 00:00

Eva Mendes löst als neues Gesicht des Parfums "Angel " ihre Kollegin Naomi Watts ab, weil Designer Thierry Mugler wieder vermehrt die "dunkle Seite" des Duftes betonen möchte. Die "Training Day"-Schauspielerin wurde für die aktuelle Kampagne von Inez van Lansweerde & Vinoodh Matadin in verführerischen Abendkleidern fotografiert. Mugler hat sich für die Kubanerin entschieden, weil er "die Versuchung und die dunkle Seite von 'Angel'" wieder aufleben lassen will. Der Designer ist bekannt dafür, seinen Finger am Puls der Zeit zu haben und so engagierte er nicht nur Mendes als frisches Gesicht für seine Parfum-Kampagne, sondern ließ auch Popikone Lady Gaga seine Herbst/Winter-Kollektion vorführen. © WENN

Einhorn Kaffeebecher
 
Preis: EUR 9,99
Olaplex
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 25,55 Prime-Versand
Sie sparen: 24,40 EUR (49%)
Mitesser Maske
UVP: EUR 25,99
Preis: EUR 11,99 Prime-Versand
Sie sparen: 14,00 EUR (54%)
TAGS:
Lieblinge der Redaktion