Eva Mendes hat Angst um ihren Freund.

Eva Mendes: "Finger weg von Ryan Gosling!"

25.03.2013 > 00:00

Da dachte man immer Eva Mendes (39) ist eine taffe Frau, die einfach nichts aus der Ruhe bringt. Pustekuchen!

Sie ist genauso eifersüchtig und zweifelnd wie jede andere Frau auch.

Denn auch sie denkt mit Schrecken an die Zeit zurück, als ihr aktueller Freund Ryan Gosling (32) und Rachel McAdams (34) DAS Traumpaar aus "Wie ein einziger Tag" waren.

Auch privat waren Ryan und Rachel danach ein Paar - und die Fans liebten sie in dieser Konstellation.

Eigentlich alles Schnee von gestern - wenn, ja wenn Rachel McAdams sich nicht ganz frisch von ihrem Lebensgefährten Michael Sheen getrennt hätte und wieder auf dem Markt verfügbar wäre.

Nun malt sich Eva Mendes die schlimmsten Dinge aus. Immerhin ist Rachel viel jünger als sie selbst. Da schiebt man schon mal Panik.

"Eva hat eine höfliche Nachricht an Rachels Team geschickt, dass sie froh ist, dass Ryan Ryan sie nicht trösten wird. Doch diese Nachricht war klar und deutlich: Finger weg! Sie ist extrem nervös", so ein Insider gegenüber dem "Star"-Magazin.

Angeblich soll Rachel McAdams aber gleich nach der Trennung mit Ryan Gosling in Kontakt getreten sein.

Aber Eva wird schon dafür sorgen, dass sie Ryan keinen Meter zu nahe kommt...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion