Evan Rachel Wood teilt Piercing-Video mit Fans

Evan Rachel Wood teilt Piercing-Video mit Fans

11.07.2012 > 00:00

Evan Rachel Wood teilt ihren Schmerz mit ihren Fans - sie hat ein Video online gestellt, in dem sie sich die Nase piercen lässt. Die Schauspielerin entschied sich kürzlich dazu, sich die Nase durchstechen zu lassen und suchte dazu den Laden House of Ink Tattoo auf, um das Piercen professionell durchführen zu lassen. Dabei nahm sie die schmerzhafte Prozedur auf Band auf und stellte das Video anschließend auf der Videoplattform Youtube online. In diesem sind der Aktrice die Schmerzen deutlich anzusehen und als das Durchstechen der Nase vorbei ist, kann sie sich ein "Ah, fuck", nicht verkneifen. Über Twitter postete sie anschließend einen Link zu dem Video und schrieb: "Vielen Dank an Victor von House of Ink in Miami Beach, dass er meine Nase gepierct hat. Ich muss euch warnen, das Video nicht anzuschauen, wenn ihr besonders empfindlich seid." Wood ist dabei nicht die einzige Hollywood-Darstellerin, die auf den besonderen Gesichtsschmuck steht, denn auch Rooney Mara, die an der Seite von Daniel Craig in dem Streifen "Verblendung" zu sehen ist, ließ sich einige Piercings stechen, um für den Part authentischer zu wirken. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion