Ewan McGregor kneift vor Spielzeugpistole

Ewan McGregor kneift vor Spielzeugpistole

24.02.2012 > 00:00

Steven Soderbergh wollte, dass die Schauspieler seines Thrilles "Hayfire" auch abseits des Sets mit ihren falschen Waffen herumlaufen - Ewan Mcgregor war dafür jedoch "zu feige". Der "Trainspotting"-Star ist in dem Thriller neben Gina Carano, Antonio Banderas, Michael Douglas und Michael Fassbender zu sehen und Soderbergh wollte seinen Stars ein Gefühl für ihre Rollen vermitteln, indem er sie gebeten hat, ihre Filmwaffen auch abseits des Sets zu tragen. Doch McGregor weigerte sich, seine 9 Millimeter bei sich zu tragen, wie er jetzt der britischen Zeitung "Daily Express" verraten hat. "Ich habe meine Waffe nicht mit mir herumgetragen. Ich wollte nicht der Typ sein, der mit seinen Kindern an der Hand Aufmerksamkeit erregt, weil er eine Spielzeugwaffe im Holster mit sich herumträgt. Also habe ich gekniffen." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion