Katja Kühne hat genug von den Männern und will sich jetzt auf ihre Karriere konzentrieren

Ex-Bachelor-Kandidatin Katja Kühne gibt Trennung von Eugen bekannt

26.11.2014 > 00:00

© Getty Images

Im September hatte Katja Kühne (29) erst ihr neues Liebesglück gefunden. Doch nun ist alles wieder vorbei. Ex-Bachelor-Gewinnerin Katja hat sich von ihrem Freund Eugen getrennt. Der Grund dafür soll, laut der Zeitschrift "Closer", die große Entfernung sein. "In erster Linie hat mich die Fernbeziehung tatsächlich gestört", gibt die hübsche Blondine zu. Die Entfernung war einfach zu groß. Wir haben uns praktisch nur am Wochenende gesehen." Auch bei der Beziehung zu Bachelor Christian war das der Grund für das Beziehungs-Aus.

Doch nicht nur die 270 Kilometer Entfernung von Dresden nach Eisenach waren das Problem, denn Katja habe außerdem Gewissensbisse ihrem Sohn gegenüber gehabt. "Eugen ist zwar immer zu uns nach Hause gekommen, aber diese zwei gemeinsamen Tage habe ich natürlich versucht, ganz für ihn da zu sein. Dadurch konnte ich fast nichts mit meinem Sohn unternehmen."

Vor drei Wochen haben die beiden dann aufgrund von Katjas fehlenden Gefühlen für Eugen eine Beziehungspause gemacht - "die schlussendlich zu unserer Trennung geführt hat", verrät Katja.

Doch die Power-Mama guckt positiv in die Zukunft und will sich nun erst mal ausgiebig ihrer Karriere widmen. "Ich werde jetzt erstmal Single bleiben und mich voll auf meine Karriere konzentrieren. Ich habe einen neuen Manager, und es gibt viele neue Projekte." Hoffentlich hat sie da mehr Glück als in der Liebe.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion