Ex-Black Sabbath-Star Dio hat Magenkrebs

Ex-Black Sabbath-Star Dio hat Magenkrebs

26.11.2009 > 00:00

Bei Ronnie James Dio ist Magenkrebs diagnostiziert worden. Der ehemalige Black Sabbath-Rocker sollte in der vergangenen Woche mit seiner Band Dio eine Tournee durch Europa starten, musste die Konzertreise aber abblasen, nachdem Ärzte ihm sagten, dass er mit Behandlung gegen die Krankheit beginnen muss. Der 67-Jährige ist zuversichtlich, dass er den Krebs besiegen können wird - und hat den Fans versprochen, dass er auf die Bühne zurückkehren wird, wenn er wieder gesund ist. Dios Ehefrau und Managerin Wendy in einem Statement an blabbermouth.net: "Bei Ronnie wurde Magenkrebs im Frühstadium diagnostiziert. Wir beginnen sofort in der Mayo Clinic mit Behandlung. Nachdem er diesen Drachen besiegt hat, wird Ronnie wieder auf der Bühne sein, wo er hingehört, tun, was er am meisten liebt, für seine Fans zu performen. Lang lebe Rock'n'roll, lang lebe Ronnie James Dio. Danke an all die Freunde und Fans von überall auf der Welt, die gute Wünsche geschickt haben. Das hat wirklich geholfen, ihn bei guter Laune zu halten." Dio war 1979 bei Black Sabbath eingestiegen, um Ozzy Osbourne zu ersetzen, verließ die Band aber 1982, um Dio mit dem Schlagzeuger Vinny Appice zu gründen. © WENN

Lieblinge der Redaktion