Ex-Destiny's Child-Mitglied Farrah Franklin im Vollsuff verhaftet!

Ex-Destiny’s Child-Mitglied Farrah Franklin im Vollsuff verhaftet!

22.07.2014 > 00:00

© Farrah Franklin/Instagram

Das ist aber gar nicht ladylike.

Farrah Franklin stand früher gemeinsam mit Beyoncé Knowles auf internationalen Bühnen. Damals gehörte sie noch zu "Destiny's Child" und verdrehte den Männern den Kopf.

Mittlerweile rollt sie offenbar lieber sturzbetrunken durch fremde Vorgärten und pöbelt rum. Dabei wurde sie nun sogar verhaftet.

Mit den NFL-Spielern Da'Quan Bowers und Ricky Sapp hatte die Sängerin ordentlich gefeiert und dabei wohl zu tief ins Glas geschaut.

Plötzlich kippte die Stimmung und Farrah Franklin begann zu randalieren und ihre Freunde anzupöbeln. Die beiden Footballspieler alarmierten die Polizei, die Sängerin ergriff jedoch in ihrem Vollsuff die Flucht.

In einem Vorgarten in der Nachbarschaft konnte die Polizei sie schließlich in Gewahrsam nehmen und ins Horry-Bezirksgefängnis verfrachten. Kurze Zeit später konnte sie jedoch gegen Kaution wieder zurück in die Freiheit.

Falls an den Gerüchten über ein Comeback von "Destiny's Child" tatsächlich etwas dran ist, sollte sich Farrah Franklin schleunigst am Riemen reißen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion