Jasmin ist seit 2011 mit Sänger Adel Tawil verheiratet.

Ex-GZSZ Jasmin macht jetzt Musik!

15.07.2014 > 00:00

© WENN

Lange war es still um sie.

Jasmin Tawil spielte von 2005 bis 2008 die Rolle der Franziska Reuter in GZSZ. Nach ihrem Ausstieg aus der Daily Soap wirkte sie in einigen Musikvideos der Band Ich + Ich mit. Die ganz große Film- und Fernsehkarriere blieb aber aus. Lediglich in SOKO 5113 und einem TV-Krimi war sie zu sehen.

Doch jetzt meldet sich die 32-Jährige zurück. Unter dem Namen Jasmin Madeleine will sie ihren musikalischen Durchbruch feiern.

Auf ihrer Homepage schreibt sie: "Sechzehn Jahre hab ich auf diesen Moment gewartet, sechzehn Jahre träume ich schon von diesem Tag. Ich habe hunderte Songs angefangen und aufgehört, nun sind meine Lieder bereit."

Seit dem 15. Juli kann man sich dort die Single "Feier das Leben" anhören. Der Sound erinerrt an Ich + Ich, das Video wurde in Scharbeutz und Berlin gedreht. Im August wird die erste Single veröffentlicht, wenig später soll das Album folgen. "Feier das Leben" soll als kleiner Vorgeschmack dazu dienen und Lust auf mehr machen.

Schaut euch hier das Video zum Song an.

Lieblinge der Redaktion