Exklusives Interview: Khloé und Kourtney Kardashian über Babys, Urlaub und Zoff unter Schwestern

Exklusives Interview: Khloé und Kourtney Kardashian über Babys, Urlaub und Zoff unter Schwestern

25.06.2010 > 00:00

© E! Entertainment

Am 27. Juni 2010 um 22 Uhr startet bei E! Entertainment die neue Staffel von "Khloe und Kourtney take Miami". Ein perfekter Anlass für ein paar Fragen an die Schwestern.

Die zweite Season von "Kourtney and Khloé take Miami" startet am Sonntag (27. Juni 2010): Was erwartet uns?

Kourtney Kardashian: Auf jeden Fall unterscheidet sich die neue Staffel "Kourtney and Khloe Take Miami" sehr von der ersten. Zuerst waren wir Single-Frauen, die die Party-Szene gerockt haben, jetzt sind wir viel erwachsener. Khloe ist verheiratet und ich habe meinen Sohn Mason und meinen Freund Scott bei mir. Es erfordert sehr viel Anpassungsfähigkeit von uns allen, aber wird sind bald wieder in unserem Groove drin. Wir Re-Launchen gerade das DASH, unser Geschäft in Miami und starten die Promotion. Khloe hören und sehen wir wieder in ihrer Radio-Show "Khloe After Dark". Scott und ich überdenken unsere Beziehung und Lamar, Kim und Scott tauchen auch immer mal auf. Es ist schon sehr anders als sonst, aber es ist immernoch lustig.

Wenn Ihr beide Euch mal zofft, um was geht es meistens?

Kourtney Kardashian: Wir streiten uns nicht so oft, wie wir uns kabbeln. Wir sind Schwestern und natürlich die besten Freunde. Wir arbeiten zusammen und haben einen gemeinsamen Freundeskreis, so ist es fast unvermeidlich, dass wir uns auch mal zoffen. Als Jugendliche haben wir uns um Klamotten gestritten. Es ist manchmal lustig, wenn ich unsere kleinen Schwestern Kendall und Kylie beobachte, die sind wie Kim und ich früher. Sie straiten sich jeden morgen bevor sie zur Schule gehen um Klamotten das ist so süß.

Khloe Kardashian: Wir haben uns noch nie um einen Kerl gestritten. Das ist aber auch das einzige, um was wir uns nie gezofft haben. Wir haben eben nicht den selben Männergeschmack Gott sei Dank!

Kourtney, was ist das schönste am Mamasein?

Kourtney Kardashian: Meinen Sohn Mason zu haben, ist so aufregend. Es fühlt sich an, als wären wir auf einem gemeinsamen Abenteuer. Ich liebe jede Sekunde, die ich mit ihm verbringe. Er ist so ein liebes Baby er schläft, wenn ich schlafe, wir baden morgens zusammen und sind praktisch an der Hüfte zusammengewachsen. Mason gibt mir so viel in meinem Leben und ich fühle mich, als würde ich meine Jugend nochmal erleben. Ich gehe in den Park, nach Disneyland und darf zu den ganzen Attraktionen. Mein Sohn steht für mich im Mittelpunkt, ich liebe es einfach Mutter zu sein.

Kourtney, wie bist Du nach der Schwangerschaft wieder in Form gekommen?

Kourtney Kardashian: Ich habe als Mutter keine Zeit zu trainieren, aber man muss schon eine active Mutter sein das hilft. Gleich nach der geburt, noch im Krankenhaus habe ich einen "Belly Bandit" angelegt. Du legst ihn um deinen bauch und lässt ihn da 45 Tage, man nimmt den nur zum Duschen ab. Die ersten sechs Monate darf man ja nicht trainieren, der "Belly Bandit" hilft dabei, dass der Bauch zurück geht und man wieder in Form kommt. Mein Unterbauch war ganz schön außgedehnt nach der Entbindung und ich glaube dieser Gurt hat mir geholfen.

Khloé, es wird ja gemunkelt, dass Du schwanger bist: Wann ist es denn soweit?

Khloe Kardashian: Es ist nur ein Gerücht. Aber ich liebe Kinder und will unbedingt eine Familie mit Lamar. ich fan des immer toll in einer großen Familie aufzuwachsen, deshalb soll meine familie auch groß warden. Vielleicht fünft Kinder wir werden sehen. Mein Neffe Mason ist das goldigste Baby überhaupt und Kourtney ist so eine tolle Mutter.

Ohne welches Beauty-Produkt könntet Ihr nicht leben?

Kourtney Kardashian: Mit meiner Elizabeth Arden "Eight hour creamEs ist eine Wunder-Crème. Ohne die kann ich nicht leben, ich habe sie immer in meiner tasche, egal wo hin ich gehe.

Khloe Kardashian: Meine Schwester und ich sind besessen "Nares"-Lipgloss in "Turkish delight". Und ohne Vaseline geht auch nichts: Mein Beauty-Geheimnis schlechthin ist es, meinen ganzen Körper mit Vaseline einzucremen, bevor ich schlafen gehe und zwar einmal die Woche. ich schmiere es auf meine Füße, meine Knien, Ellenbogen und alle trockenen Regionen. Und unter die Augen. Wenn ich werwache, bin ich ein neuer Mensch.

Auf was freut Ihr Euch im Modeherbst 2010?

Kourtney Kardashian: Ich liebe D&G, Roberto Cavalli und Armani. Ich kann die Fashion-Shows im September kaum erwarten. Es ist immer so aufregend.

Khloe Kardashian: Ich stehe eher auf den klassischen Stil, als irgendwelchen Trends zu folgen. Aber ich liebe Missouri, D&G und Michelle Mason.

Ihr kommt ja viel rum: Habt Ihr einen Insider-Tipp, wo wir dieses Jahr Urlaub machen sollten?

Khloe Kardashian: Zur Zeit liebe ich Miami. Ich befinde mich also gerade in meiner Miami-Phase, aber das könnte sich schon bald ändern, denn ich reise nach Europa und kann es kaum erwarten. Aber in Miami liebe ich das Wetter, die Leute, die Restaurants und das Nachtleben. Mein Top-Tipp ist also: Geh in Miami aus und misch dich unter die Leute!

Kourtney Kardashian: Miami hat so eine tolle Atmosphäre. Die menshcen hier sind glücklich, freundlich und genießen das Leben. Hängt Euch an die Einheimischen!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion