Wiebke (46): So hat "Extrem schön" sie verändert

Extrem Schön! Vorher-Nachher Fotos von Kandidatin Wiebke

22.11.2013 > 00:00

© RTL II

Wiebke (46) hatte es gleich zu Beginn von "Extrem schön". Nicht nur, dass sie stark unter ihren ausgeprägten falten und ihren hängenden Brüsten litt, beim ersten Besuch beim Schönheitschirurg ging es ihr plötzlich sehr schlecht.

Diagnose: Blinddarmdurchbruch.

Doch die Ärzte und RTL II versprachen ihr, die geplanten OPs zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.

Das ist dann auch passiert und das Ergebnis ist fantastisch.

Wiebke sieht gut 15 Jahre jünger aus.

Ein Facelifting, Brustvergrößerung und Haarverlängerung machen aus der Blondine einen ganz anderen Menschen. Auch weil sie soooo viel mehr Selbstbewusstsein hat.

Wiebke ist glücklich, auch wenn ihr Weg dorthin lang und steinig war.

Lieblinge der Redaktion