Kylie Jones und seine um 60 Jahre ältere Freundin.

Extrem verliebt: 31-Jähriger hat Sex mit 91-Jähriger

11.06.2014 > 00:00

© Screenshot YouTube / Barcroft TV

Kylie Jones ist 31 Jahre alt und steht auf ältere Frauen. Eine seiner aktuellen Freundinnen ist 91 Jahre alt.

Die ist nicht etwa reich, wie man vermuten könnte. Kylie Jones geht es nicht ums Geld, obwohl er das oft zu hören bekommt: "Die häufigste Kritik, die ich höre ist: ,Du bist hinter dem Geld der alten Ladys her' oder ,Du bist doch nur scharf aufs Erbe'. Das stimmt überhaupt nicht."

Vielmehr fühlt sich der Mann aus Pittsburgh einfach zu alten Frauen hingezogen. Mit Frauen in seinem Alter konnte er noch nie etwas anfangen: "Als ich das das erste Mal gemerkt habe, war ich wohl so um die zwölf Jahre alt. Ihre Selbstsicherheit zieht mich sehr an. Junge Frauen machen sich Sorgen um Brüste, aber ich finde es toll, wenn sie natürlich runterhängen. Ich liebe auch die vielen Falten und graue Haare."

Seit fünf Jahren ist er mit Marjorie McCool zusammen, die 91 Jahre alt ist. Sie könnte seine Oma sein und tatsächlich hat sie Enkel, die sogar schon älter sind als ihr Freund und Sex-Partner. Denn die Beziehungen von Kylie Jones bleiben nicht platonisch: "Die physische Seite davon ist wundervoll. Ich verblüffe mich selbst, er verblüfft mich und ich mag es. Es gibt nichts Besseres!", schwärmt Majorie McCool.

Auch außerhalb des Bettes haben die beiden eine gemeinsame Basis und verstehen sich sehr gut. "Manchmal fühlt es sich an, als wäre er ein weiterer Sohn für mich bis wir ins Bett springen! Ich fühle mich, als wäre ich wieder am Leben, als wäre ich wieder jung."

Dafür nimmt Marjorie McCool auch in Kauf, dass sie nicht die Einzige ist. Denn Kylie Jones datet manchmal bis zu fünf Frauen gleichzeitig.

Schiefe Blicke ist er schon gewohnt, doch sie stören ihn nicht. Seine Mutter weiß von seiner Vorliebe und plädiert für mehr Toleranz: "Er tut niemandem weh und darum geht es niemanden etwas an."

Lieblinge der Redaktion