Nancys Freund macht ihr bei GNTM einen Heiratsantrag

Fake-Verlobung? Das sagt GNTM-Nancy

20.04.2014 > 00:00

© Facebook/ Nancy Topmodel 2014

Es war einer der romantischsten Momente in der Geschichte von "Germany's Next Topmodel". Kandidatin Nancy bekommt vor laufenden Kameras einen Heiratsantrag von ihrem Freund Marcel und nimmt diesen sichtlich gerührt an.

Doch war der Antrag vielleicht nur inszeniert? Immerhin war er die fast schon zu perfekte Krönung für die "Boys Edition", bei der alle Mädchen am Entscheidungstag im Brautkleid vor die Jury treten mussten. Zudem legt ein verdächtiger Eintrag auf Marcels Facebook-Seite die Vermutung nahe, dass Nancy und ihr Freund sich bereits vor der Castingshow verlobt haben könnte

Auf ihre Facebook-Seite bezieht Nancy nun Stellung zu den Vorwürfen und beteuert, dass der Antrag keineswegs inszeniert worden sei. Die Tatsache, dass ihre Verlobung bei Facebook auf ein früheres Datum datiert zu sein scheint als im Hinblick auf die GNTM-Aufzeichnung möglich, erklärt sie folgendermaßen: "Das war unser Datum, an dem wir zusammen gekommen sind (13.11.2010). Nur, dass jetzt eben verlobt davor steht. Der Antrag war zu 100% echt und kein Fake."

So ganz scheint Nancy das Prinzip Beziehungs-Status auf Facebook aber selbst nicht zu verstehen. "Blick da selbst nicht durch. Ich weiß nur dass der Antrag echt war und wir seit dem 13. November 2010 zusammen sind", kommentiert sie ihren eigenen Post nämlich wenig später noch einmal.

Alles in allem also ein eindeutiges Dementi aber etwas verwirrend bleibt die Angelegenheit dann irgendwie doch.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion