Familie Liebisch erobert Texas

Familie Liebisch geht unter die Rodeo-Reiter

31.03.2014 > 00:00

© RTL II

Das Abenteuer geht weiter!

Nachdem Familie Liebisch zuletzt Michigan unsicher gemacht hat, treibt der Clan jetzt sein Unwesen in Texas.

Die RTL2-Familie reist in der Doku-Soap "Go West! Familie Liebisch erobert Amerika" quer durch die USA. In sechs Wochen wollen Andreas (50) und Manuela (40) mit ihren vier Kindern sechs verschiedene Städte kennenlernen.

In der neuen Folge treffen sie auf die Rancher-Familie Goudeau in Texas.

Andreas Liebisch will wissen, ob er einen guten Viehzüchter abgeben würde. Allerdings muss er bald feststellen, dass das Leben auf einer Rinder-Ranch extrem hart ist und frühes Aufstehen zum Alltag dazugehört.

Auf einem Rodeo-Festival erleben Andreas und Manuela Liebisch hautnah wagemutige Cowboys und schwingen sich selbst auch in den Sattel. Wie die beiden sich dabei anstellen, gibt es in der neuen Folge heute Abend um 21:15 Uhr bei RTL2 zu sehen.

Lieblinge der Redaktion