Fashion for Europe 2016: Ein Mode-Award für mehr Menschlichkeit!

Fashion for Europe 2016: Ein Mode-Award für mehr Menschlichkeit!

16.07.2016 > 16:10

© Flashed Events

Wir brauchen keine neuen Mauern, um uns weiter abzugrenzen, sondern mehr Brücken, um uns besser zu verstehen und die Welt ein wenig schöner zu machen. Schönheit spielt bei dem Fashion for Europe 2016-Award eine große Rolle. Schließlich findet die von Pandora gesponserte Veranstaltung in einem der schönsten Gebäude in Wien statt: Die Wiener Staatsoper, die wiederum gegenüber des traditionsreichen Hotel Bristol liegt, in der einige Gäste dieses Abends untergebracht waren.

 

#WOW #bristol #vienna #dreams #fashionforeurope #hotels

Ein von inTouch (@intouch_online) gepostetes Foto am

Schönheit verbindet auch den Anspruch aller nominierten Modelabels und Designer, aber zu dieser von außen betrachteten Schönheit, kommt beim Fashion for Europe-Award noch die innere Schönheit dazu. Der Wunsch, der Wille und letztendlich die Tatkraft es besser zu machen, nicht im Wettbewerb um das schönste Kleidungsstück, sondern um mit Taten Zeichen setzen, die Menschen direkt hilft und Verbindungen schafft. All das gehört zu den maßgeblichen Grundgedanken dieses Awards.

"Der Preis soll Mode und Menschen zusammenbringen. Mode soll keine Elite sein, Mode ist Ausdruck, Philosophie und Selbstfindung und kann den Menschen unterstützen in seiner Persönlichkeit..." fasste Julian Stöckel in seiner Moderation zur Award-Bekanntgabe wirklich perfekt zusammen.

Gewinnerin Fakhriya Khalafova, JulianFM Stöckel (hielt die Award-Rede) und Liliana Klein (Eventmanagerin Flashed Events - Fashion for Europe)

Über den ersten Preis in dieser einzigartigen Kategorie durfte sich die Designerin Fakhriya Khalafova freuen. Die aus Aserbaidschan stammende Modemacherin spendet ihre Einnahmen für sozial benachteiligte Familien und hat damit vollkommen verdient den ersten Fashion for Europe Award gewonnen. Sie baut damit aktiv Brücken in einer Zeit und einer gesellschaftlichen Umgebung auf in der wie so nötig hatten wie noch nie Sie ist nicht politisch, sie hilft, uneigennützig und gibt damit vielen Menschen einen kleinen Funken Hoffnung zurück. Die Hoffnung, dass sie nicht vergessen sind und es Menschen da draußen gibt, die sich um eine gemeinsame und bessere Zukunft für uns alle bemühen.

Diese Menschlichkeit stand beim Fashion for Europe 2016-Award im Mittelpunkt, der im Rahmen einer Modenschau und spektakulär inszenierten Showsacts verliehen wurde. Auf den ersten Blick betrachtet mögen hier thematisch wirklich Welten aufeinander getroffen sein, aber genau wie Mode Menschen inspiriert, gab es an diesem Abend auch jede Menge Menschen die Menschen mit Menschlichkeit inspirieren. Und genau davon brauchen wir wirklich mehr....

 

#fashionforeurope #wien #staatsoper #pandora #lounge

Ein von inTouch (@intouch_online) gepostetes Foto am

 

TAGS:
Derbe Regenjacke
 
Preis: EUR 149,90
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis:
Lieblinge der Redaktion