Faustkampf im Hotelzimmer

05.01.2009 > 00:00

Wenn sich Lindsay Lohan und Samantha Ronson zoffen, fliegen meistens die Fetzen bei einem heftigen Streit über Silvester sollen allerdings auch die Fäuste geflogen sein! Los ging's angeblich auf ihrer Party im Club "Mansion", in dem Sam auflegte. Später soll das Wortgefecht auf die Straße verlegt worden sein. Ein Beobachter: "Lindsay war ziemlich labil und flippte total aus." "Wenn ich abhaue, solltest du mir nachlaufen", schrie sie Sam an, bevor beide Richtung Hotel verzogen und der Zoff in die nächste Runde ging. "Sie haben einander geschlagen, es war wirklich schlimm", so ein Insider. Einmal soll Lindsay sogar auf die Knie gefallen und geweint haben: "Warum tust du mir das an?" Woraufhin Sam antwortete: "Ich kenne dich nicht." Vorläufiges Endergebnis des Streits: ein verwüstetes Hotelzimmer, massenhaft Scherben, zwei heisere Kehlen vom ohrenbetäubenden Gekeife und eine völlig fertige Lindsay: Als sich das Paar am nächsten Morgen in den Flieger setzte, soll sie so mies ausgesehen haben, dass eine Stewardess höfflich nachfragte, ob sie sich übergeben müsste.

Lieblinge der Redaktion