Fergie "flog" aus "Nine"-Kostüm

Fergie "flog" aus "Nine"-Kostüm

17.12.2009 > 00:00

FERGIE hat Besetzung und Team des Filmmusicals "Nine" mehr gezeigt als beabsichtigt - sie ist während einer Tanznummer immer wieder aus ihrer Corsage "geflogen". Die Black Eyed Peas-Sängerin spielt in dem Film von Rob Marshall die Prostituierte "Saraghina" und performt eine dynamische Gesangs- und Tanznummer. Fergies Outfit konnte ihre Vorzüge kaum im Zaum halten - und die Kostümdesignerin des Films, Colleen Atwood, musste die Kleidung der Sängerin und Schauspielerin nach einer Kleider-Panne überdenken. Atwood zu wwd.com: "Bei Fergies Tanz ging es nur darum, Fergie in der Corsage zu halten. Es war eine wirklich winzige Corsage und (sie) hatte keine Träger. Am Ende mussten wir welche drannähen, weil sie bei all dem Tanzen einfach aus ihr raus flog." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion