Fernanda Brandao im Horror-Outfit bei den Echos

Fernanda Brandao: Ist dieses Echo-Outfit ihr Ernst?

27.03.2015 > 00:00

© wenn

Man nehme eine Jogginghose, ein Stück Gardine, ein Geschenkband und fertig ist der Fernanda-Brandao-Echo-Look.

Bei der Verleihung des wichtigsten deutschen Musikpreises floppte die sonst so süße Fernanda mit ihrem Outfit völlig.

Bei Facebook befragt die brasilianische Sängerin ihre Fans, ob ihnen ihr Look gefällt. Die waren sich einig: Geht gar nicht! Kommentare wie: "Komisch bis hässlich", "Wer dir dieses Outfit empfohlen hat, solltest du lieber kündigen" oder "Gruseliges Outfit! Schade, du bist sonst so elegant" waren noch einige der nettesten Stimmen.

Doch Fernanda Brandao hatte eine Erklärung für den Fehlgriff. In einem Facebook-Video erklärt sie: "Mein Kleid ist in St. Petersburg stecken geblieben und ich hatte keins". Aber deshalb gleich aus der Hotel-Gardine einen eigenen neuen Look zaubern?

Es gab noch andere Fashion-Aufreger bei der Echo-Verleihung in Berlin. Bonny Strange unterstrich mit ihrem Trash-Outfit ihr Hipster-Image und Kim Gloss überraschte mit einem neuen Look und ihrem vermeintlich neuen Freund.

Abräumerin des Abends war - wie gefühlt jedes Jahr - Helene Fischer. Die Schlagersängerin ging mit vier Echos nach Hause.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion