Fernanda Brandao ist wieder Single

Fernanda Brandao: Nach der WM wieder Single

22.08.2014 > 00:00

© Luca Teuchmann/Getty Images

Als heiße WM-Reporterin in Brasilien verdrehte sie den Männern reihenweise die Köpfe. Nur ihr eigener Mann war offenbar weniger begeistert...

Fernanda Brandao (31) hat sich kurz nach der Fußballweltmeisterschaft von ihrem Freund Michael getrennt. Die Beziehung zwischen der Moderatorin und dem Sportlehrer ist anscheinend endgültig gescheitert.

Der Grund: Er soll ihre sechswöchige berufsbedingte Trennung nicht ertragen haben.

"Ich liebe Micha, aber ich fühle mich derzeit nicht in der Lage, eine Beziehung mit ihm zu führen. Ich kann mich nicht so um eine Beziehung kümmern, wie sie es wirklich verdient", erklärte Fernanda Brandao gegenüber "bild.de".

Nach einem Jahr ist die heiße Brasilianerin nun also wieder Single. Die männlichen Fans dürften über diese Neuigkeit nicht traurig sein...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion