Hier kommen Zac Efron und Freundin Vanessa Hudgens gerade aus einem Londoner Restaurant. Dabei nicht zu sehen: Nur wenige Stunden vorher war Zac in eine richtige Rauferei verwickelt!

Fiese Fan-Attacke!

09.10.2008 > 00:00

© WENN

Was für ein Schreck: Da denkt man als Hollywoodstar auf dem roten Teppich an nichts Böses, und wird plötzlich von einem verwirrten Fan attackiert so passiert bei "High School Musical"-Darsteller Zac Efron! Nichtsahnend verließ der zusammen mit Freundin Vanessa Hudgens ein Kino in London, wo er für den UK-Start von "HSM3" die Werbetrommel gerührt hatte, als plötzlich ein Mann mittleren Alters schreiend auf ihn los ging und versuchte, ihn an den Haaren zu ziehen. Ein fieser Überraschungs-Angriff, von dem sogar die Security-Männer des Stars total überrumpelt waren! So musste Zac selbst die Fäuste gegen den blitzschnellen Angreifer schwingen, um sich irgendwie zur Wehr zu setzen. Beide fielen bei der Blitz-Schlägerei zu Boden und kämpfen vor den geschockten Zuschauern weiter so lange, bis es dem Sicherheits-Team gelang, den verwirrten Typen von Zac wegzuziehen. Glück gehabt: Beide blieben bei der Rauferei völlig heil!

Lieblinge der Redaktion