TV-Schock: Andreas Türck hört bei Kabel eins aufKabel eins