"Der Bachelor" 2013 - die KandidatinnenMignon (31, Operationsmanagerin)) aus Hamburg,

Filet Mignon bezirzt jetzt den Schweizer Bachelor!

08.10.2013 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Zweite Chance für die Liebe!

Mit Bachelor Jan Kralitschka (36) hat es ja eher nicht so gefunkt. Nun wagt Ex-Kandidatin Mignon Kowollik (32) einen neuen Anlauf. Sie wird demnächst um den Schweizer Bachelor buhlen.

Gegenüber InTouch Online verriet die Hamburgerin noch im August, dass sie jederzeit wieder nach der großen Liebe im TV suchen würde: "Es ist eine Möglichkeit heutzutage in diesem Zeitalter. Natürlich würde ich es wieder machen, wenn die Anfrage da ist." Nun liegt das Angebot offenbar auf dem Tisch.

Wie die "Schweizer Illustrierte" berichtet, tritt Mignon im Nachbarland an, um Bachelor Vujo Gavric (27) den Kopf zu verdrehen. Den richtigen Mann hat sie nämlich auch im wahren Leben zehn Monate nach der RTL-Sendung noch immer nicht gefunden. "Das kommt mit der Zeit. Da bin ich auch noch super-entspannt und ich kriege keine Panik", betonte sie jedoch.

Mit der deutschen Ausgabe der Kuppelshow hat Mignon trotz allem gute Erfahrungen gemacht - und sich einen einprägsamen Spitznamen gesichert. Folgender Dialog sorgte damals für Schlagzeilen: Sie erklärte Jan Kralitschka, ihr Name sei französisch. "Du kennt bestimmt Filet Mignon?", fragt sie. Seine Antwort: "Ist das eine Chansonsängerin?"

Trotz oder gerade wegen dieses Fauxpas' beim Kennenlernen war für "Filet Mignon" nach Folge drei Schluss. Vielleicht klappt es ja diesmal mit der allerletzten Rose...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion